🆘 Rescate de ayer
🆘 Rettung gestern

Ein grausamer Tag, am Rande des Erträglichen… gestern wurden wir zu einem Notfall gerufen und nach der Information war uns klar, dass es kein Spaziergang wird.

Und DOCH hat es uns alle bis ins Mark getroffen, als wir dieses Elend gesehen haben. Mamen, Manuela und unsere FreundinOlga werden den Anblick sicher nie vergessen. Auf dem Grundstück eines verstorbenen Galgeros(die Familie hatte kein Interesse sich weiter zu kümmern) eingesperrt in einem Zwinger voller Kot, in einer unvorstellbaren Menge, voller Parasiten bei über 45Grad.

Und dann hörten sie das leise Wimmern und entdeckten die völlig entkräfteten Babys in einer Metallkiste, die Bilder zeigen wir hier ebensowenig, aber die Bilder direkt nach der Rettung lassen das Ausmaß erahnen.

Fast 4h haben die 3 Zecken von den Hunden entfernt. Es waren allein bei den Eltern jeweils mehr als 500 😭😣
Der Abend und die Nacht, durften sie fressen, ruhen, schlafen und das haben sie auch und wie 🥰🙏

Willkommen im
Leben, Willkommen bei Mastines en la calle: Victoria, Lucky und Familie ❤️
Wir benötigen dringend Unterstützung! Jeder Cent hilft!
1000 Dank 🙏 🆘❤️

Paypal: mastinesenlacalle-es@outlook.es
Colabora por solo 1euro al mes:
Bizum: 651933177
Cuenta bancaria: Openbank
Asociación Mastines en la calle
IBAN: ES91 0073 0100 5305 0610 5197
SWIFT/BIC: OPENESMM
Concepto: SOS
Contacto/Informacion
Manuela +34 651 93 31 77

Von Mario

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner